zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

Aktuelle News aus dem Oberösterreichischen Triathlonverband

Archiv
  • 10.07.2017  Oliver Dreier absolvierte als erster Para-Athlet den SOCIALMAN

    IMG_0233-1050x525.jpg

    Die vierte Auflage des SOCIALMAN, ein gemeinnütziger Extreme Triathlon (5-185-25km mit 4.900 Höhenmetern) für Athleten mit und ohne Behinderung, hat am Samstag, den 8. Juli 2017 Christian Bruckner für sich entschieden. Seine Tränen im Ziel haben ganz klar gezeigt, dass Triathlon unglaubliche Emotionen wecken kann. Er hat in 11:15 h gefinished, gefolgt vom Franzosen Vivien Roussez und Michael Strasser. Nicht minder emotional und tränenreich war die Zielankunft der ersten Frau (12:53 h): Dominique Lothaller.  Ihr folgten die Schweizerin Nicole Hofer und die Oberösterreicherin Christina Herbst auf den Plätzen zwei und drei.

    Die teilnehmenden Para-Athleten demonstrierten an diesem Tag mit ihren inspirierenden Leistungen, was trotz körperlicher Einschränkungen möglich ist und setzten an diesem Tag der Emotionen den Leistungen aller Teilnehmer  noch eine Krone auf. Herausragend war die Leistung des Oberösterreichers Oliver Dreier, Para-Triathlon Weltmeister und Ironman Finisher. Er absolvierte als erster Para-Athlet die anspruchsvolle Strecke, finishte in 13:05 h und lies somit viele weitere Athleten hinter sich. Auch die Para-Staffel mit Christina Schuhmann als Schwimmerin, Martin Würz und Andreas Kurz am Rad sowie Daniel Kontsch und Lukas Huber auf der Laufstrecke zeigte eine beeindruckende Leistung. Sie erreichten das Hochtor nach 13:09 h.


  • 10.07.2017  Brandenburger Vize-Weltmeister im Triple-Ultra-Triathlon

    ultra-660x330.jpg

    Im Rogner Bad Blumau fanden in den letzten Tagen die Weltmeisterschaften der Ultra Triathleten statt. Für die Athleten galt es dabei, die Distanzen von 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer auf dem Rad und 126,6 Kilometer Laufen zurückzulegen. Den Sieg holte sich der Deutsche Richard Jung in 33:38:50 Stunden. Hinter Jung holte sich der Oberösterreicher Peter Brandenburger den Vizeweltmeistertitel in 36:59:34 Stunden. Rang 3 ging an den Griechen Konstantinos Zemadanis. Bei den Damen ging der Sieg ebenfalls nach Deutschland. Katrin Burow siegte nach 42:29:23 Stunden und setzte sich vor Andrea Tahedel (46:11:22 Stunden) durch. Damit ging wie bei den Herren auch bei den Damen der Vizeweltmeistertitel nach Österreich.


  • 19.06.2017  Erfolgreiche Österreichische Nachwuchsmeisterschaften am Wörthersee

    4193_0x0.jpg

    Am 11. Juni fanden im Rahmen des gelungenen Triathlonwochenendes beim Wörtherseetriathlon 2575 die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften (Sch C-Jugend) statt. Dieser Nachwuchsbewerb auf der Super-Sprintdistanz zählte zudem zum ÖTRV-Nachwuchscup 2017. Die junge Oberösterreicherin Lisa Hufnagl (PSV Tri Linz) konnte sich in der Kategorie Schüler A vor Hannah Koglbauer (LTC Seewinkel,B) und Katharina Nowak (HSV Kärnten, K)  den Titel sichern. Wir gratulieren.

    Die Gesamtergebnisse finden Sie: hier


  • 28.05.2017  Przybilla und Silberbauer neue Double Olympic Distance Landesmeister

    ___________linztriathlon2017.jpg

    Das war Sport der Extraklasse am Linzer Pleschinger See letzten Samstag! Sommerlich heißes Wetter und die anspruchsvolle Strecke sorgten für ein starkes Rennen für die Triathleten. Über 1.300 Teilnehmer in den drei Bewerben bedeutete neuen Anmelderekord beim 13. LINZTRIATHLON. 


Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | Vor |



[zum Seitenanfang]

Unsere Sponsoren

sportland-ooe sportland-ooe vkb-bank Sportland OOE energie oö ÖOC heeressport Sporthilfe