zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Tolle Premiere für Wels Triathlon.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Aktuell

Bereich Infobox

zurück

Tolle Premiere für Wels Triathlon

Was für eine tolle Premiere für den ersten Welser Nightsprint Triathlon! Über 100 Athleten standen bei der Erstaustragung in der Messestadt Wels an der Startlinie. 

Pünktlich um 19:00 Uhr durften die Athleten 750 Meter in der 19 Grad warmen Traun schwimmen. Aufgrund der leichten Strömung in der Traun freuten sich die Teilnehmer über schnelle Schwimmzeiten. Europacup-Starter und Lokalmatador Alexander Bründl stieg nach 08:06 Minuten als Führender aus der Traun und machte sich am Weg in die Wechselzone in der Messehalle. Dicht hinter Bründl folgte Gerald Will, der schnell auf der Radstrecke das Kommando übernahm.

Fünf Runden zu je vier Kilometer durch die Welser Innenstadt machen aus dem Nightrace ein echtes Citykriterium. Zahlreiche Kurven machen den Kurs technisch anspruchsvoll. Auf der langen Gegengerade kann man so richtig Tempo machen. Nicht nur beim Hot Spot im Start Ziel Bereich war die Stimmung fantastisch. Auch entlang der Strecke sorgten die Zuschauer für eine tolle Wettkampfatmosphäre. Als Führender kam Gerald Wll mit wenigen Sekunden Vorsprung auf Alexander Bründl ins Ziel.

Bereits nach einer Laufrunde wendete sich allerdings das Blatt zugunsten Bründls. Der Welser attackierte im Start-Ziel Bereich und setzte sich etwas von Gerald Will ab. Den Heimsieg wollte sich Bründl nicht mehr nehmen lassen und lief nach 57:07 Minuten als Premierensieger über die Ziellinie. Rang zwei ging an Gerald Will vor Bernhard Goll.

Bei den Damen setzte sich Sigrid Herndler durch. Mit der schnellsten Rad- und Laufzeit gewann sie vor Eva Berger und Vera Luftensteiner.

„Eine ausgezeichnete Veranstaltung die das Potential zu einem echten Klassiker hat. Nach der Premiere heuer freuen wir uns im nächsten Jahr auf eine Steigerung der Teilnehmerzahlen und sind mega happy, endlich wieder einen Triathlon in Wels zu haben,“ freute sich Organisator Thomas Alt bei der Siegerehrung. Die Teilnehmer schlossen sich der Meinung an „Der Event hat eine große Zukunft vor sich,“ jubelte Gerald Will über seinen zweiten Rang.

10.06.2018 08:20

zurück



[zum Seitenanfang]

Unsere Sponsoren

sportland-ooe sportland-ooe vkb-bank Sportland OOE energie oö ÖOC heeressport Sporthilfe